Alle Nuancen der Geburt in den Vereinigten Staaten

Eine Schwangerschaft ist mit allem verbunden, was manchmal schön und sogar strahlend ist. Dies ist die Zeit, in der die Mutter ihren Zustand genießt und Kraft für die Arbeitstätigkeit sammelt. Sofort verursachte die Geburt selbst bei schwangeren Mädchen immer und zu jeder Zeit Entsetzen und Angst. Viele beginnen im Voraus, einen guten Arzt und eine gute Klinik zu suchen.

Wenn Sie sich einheimische Künstler und Musiker anschauen, dann werden die meisten von ihnen in den Vereinigten Staaten geboren. Dies ist eines der beliebtesten Reiseziele, da es mehrere Vorteile auf einmal hat.

Zunächst erhalten Sie kompetente Hilfe von einem Frauenarzt. Zweitens erhält das Kind automatisch die Staatsangehörigkeit des Landes, in dem es geboren wurde.

Vorteile und ihre Fallstricke

Natürlich kann nicht jeder beschließen, die Vereinigten Staaten zur Welt zu bringen, da dies ein anderes Land und andere Regeln sind. Dies ist absolut der richtige Ansatz, aber Ängsten sollte nicht das Recht eingeräumt werden, zu wählen. Denken Sie zunächst über die Vor- und Nachteile nach. Um alles genau und präzise zu planen, ist es notwendig, das Wesentliche der Frage zu verstehen.

Staatsbürgerschaft

Der Hauptgrund, warum viele in Miami zur Welt kommen, ist die Staatsbürgerschaft. Ein in den USA geborenes Kind ist laut Gesetz automatisch Staatsbürger. Dies wird nicht durch den Status seiner Eltern oder die Staatsbürgerschaft beeinflusst.

Es stellt sich heraus, dass sich Mama und Papa oft auf diese Weise um die doppelte Staatsbürgerschaft ihres Babys kümmern. Er ist gleichzeitig russisch und amerikanisch. Der Hauptgrund dafür ist die Möglichkeit, Leistungen für Bildung und Unterkunft zu erhalten.

In der Tat hat im Land jeder Einwohner das Recht auf eine kostenlose Schul- und Vorschulerziehung. Aber was das College angeht, studieren die besten Studenten mit einer hohen Abschlussnote oder sportlichen Leistungen hier kostenlos.

Visa-freie Welt

Ein kleiner amerikanischer Staatsbürger hat die einmalige Gelegenheit, ohne Visum um die Welt zu reisen. Dies ist ein erheblicher Pluspunkt, über den sich auch nicht streiten lässt. Ein weiterer Vorteil ist die kostenlose medizinische Versorgung in einem anderen Land.

Hohes medizinisches Niveau

Es wird vermutet, dass das Medizinniveau im Ausland viel höher ist als in Russland. Russische Ärzte leben leider immer noch größtenteils in der sowjetischen Medizin, was in den meisten Fällen überhaupt nicht hilft.

Darüber hinaus floriert in Russland wie in keinem anderen Land das Pharmageschäft, so dass viele Medikamente aus Ertragsgründen verkauft werden. In Amerika gibt es ein ähnliches System einfach nicht. Medikamente, die als leer gelten, wurden aus dem Verkauf genommen.

Das Recht auf Medizin zu Bürgerpreisen

Bedeutender Unterwasserstein, den nur wenige erwähnen. In den USA besteht die Möglichkeit einer kostenlosen medizinischen Versorgung, jedoch nur, wenn Sie Steuern auf Ihr Einkommen entrichtet haben.

Darüber hinaus wird dies nicht durch den Ort beeinflusst, an dem Sie leben und arbeiten. Das heißt, um in den USA Hilfe zu bekommen, mussten Sie selbst aus Russland Beiträge zur Versicherungsprämie zahlen.

Hauptnachteile

Geburten in den USA haben sowohl Vor- als auch Nachteile, die nicht verschwiegen werden dürfen. Nur wenn Sie alle Vor- und Nachteile selbst abwägen, können Sie entscheiden, wo Sie sich am besten auf die Operation einigen können.

Preis

Natürlich kann der Preis in erster Linie erschrecken. Es basiert auf mehreren Faktoren. Es ist einfach unmöglich, am Tag vor der Geburt anzukommen und eine Woche später abzureisen. In der Regel leben die Menschen durchschnittlich ein halbes Jahr in Miami oder Florida.

In dieser Zeit müssen Sie dementsprechend bezahlen für:

  • Flug;
  • Unterkunft;
  • Essen;
  • medizinische Untersuchungen;
  • Geburt;
  • Kinderarztbeobachtung;
  • Notwendige Dinge für das Kind.

Selbst wenn Sie in allem sparen, werden Sie in jedem Fall einen anständigen Betrag erhalten. Da kostet nur die Geburt selbst 1000 bis 5000 Dollar. Gleichzeitig ist es in Amerika üblich, zunächst einen Arzt aufzusuchen, und dann hilft Ihnen ein Spezialist bei der Auswahl einer Klinik.

Sie müssen doppelt bezahlen, getrennt für den Arzt und für die medizinische Einrichtung. Im Durchschnitt schwankt dieser Betrag zwischen 1.500 und 3.000 US-Dollar pro Jahr. Es hängt alles von der Lage und der Entfernung zum Meer ab.

Flug

Die meisten Paare versuchen, Geld zu sparen und fliegen in den bereits späten Stadien der Schwangerschaft. Dies ist ein ziemlich riskantes Ereignis. Um mit dem Flugzeug in ein anderes Land zu fliegen, benötigen Sie eine Bescheinigung eines Frauenarztes, in der er den Flug selbst erlaubt.

Ohne Bezugnahme dürfen sie einfach nicht in das Flugzeug einsteigen. Dies sollte im Voraus erledigt werden. Der Flug selbst ist ziemlich lang, was sich sowohl auf die werdende Mutter als auch auf ihr Kind nachteilig auswirken kann.

Wie soll die Lieferung in die USA geplant werden?

Bei der Geburt in den USA gibt es immer noch mehr Pluspunkte als Minuspunkte.

Um jedoch seinen Traum zu erfüllen und ein Kind mit seiner doppelten Staatsbürgerschaft glücklich zu machen, ist eine sorgfältige Vorbereitung erforderlich, die viele Punkte umfasst.

  1. Es lohnt sich, sich für eine Unterkunft in Russland zu entscheiden.
    In der Regel ist es notwendig, lange darin zu leben, also gehen Sie verantwortungsbewusst zur Wahl. Die Mutter der Frau wird bereits am dritten Tag aus dem Krankenhaus entlassen, die meiste Zeit verbringt sie zu Hause. Sie sollten nicht online buchen, da das Bild möglicherweise nicht immer mit Ihren Vorstellungen übereinstimmt. Die beste Option für Sie ist die Suche nach einem Makler. Sie können ihn aus der Ferne kontaktieren und nach verschiedenen Optionen fragen. Bei Ihrer Ankunft wird der Makler für Sie mehrere Wohnungen oder Häuser auswählen, je nach den Anforderungen.
  2. Wenden Sie sich an den Arzt, der die Entbindung vornimmt.
    In Amerika ist es üblich, einen Frauenarzt und keine Klinik zu wählen. Tatsächlich gibt es eine ausreichende Anzahl, um eine Auswahl zu treffen. Lesen Sie für eine korrekte und objektive Auswahl die tatsächlichen Bewertungen, die in den entsprechenden Foren in Hülle und Fülle zu finden sind.
  3. Leistungspaket - Jeder Arzt bietet ein bestimmtes Leistungspaket an.
    Im Allgemeinen können Sie zwei Wege gehen. Das erste ist, für alles separat zu zahlen. Die zweite besteht darin, dem Arzt, der sich bereits für die Klinik entschieden hat, einen etwas höheren Betrag zu zahlen, der unabhängig von dem Geld, das Sie ihm gegeben haben, eine Gebühr in die Klinik einzahlt. Darüber hinaus kümmert er sich um die Anwesenheit von Krankenschwestern und die Untersuchung durch einen Kinderarzt. Es gibt zwar ein verbessertes Paket, das alle gleichen Leistungen nur oder in größeren Mengen oder in verbesserter Form beinhaltet.
  4. Holen Sie sich bei Ihrer Ankunft Babyartikel.
    Ab sofort sollte gesagt werden, dass es keinen Sinn macht, aus Russland Kinderwagen, Krippen und andere Dinge mitzunehmen. Viele Mütter gebären Kinder und verkaufen diese dann entweder zu einem reduzierten Preis oder verschenken sie kostenlos. Es gibt sogar eine spezielle Gruppe im Internet, die die Anwesenheit von Dingen und ihre Preiskategorie anzeigt. Aus diesem Grund können Sie immer ein abfliegendes Paar kontaktieren und Artikel zu einem lächerlichen Preis bei ihm kaufen.

Bitte beachten Sie, dass laut Gesetz in Amerika absolut alle Dinge innerhalb von 3 Monaten zurückgegeben werden können. Verkäufer oder Geld geben oder zu einem anderen Produkt wechseln. Daher können Sie mit einem Kinderwagen gegen Windeln eintauschen und mit ihnen nach Hause fliegen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es ist nicht so einfach, eine Geburt in Miami oder Florida zu arrangieren.

Es ist notwendig, Dokumente zu sammeln und mehrere Phasen zu durchlaufen.

  1. Ausweispapiere.
  2. Visum
  3. Aufenthaltsgenehmigung.
  4. Vertrag mit der Klinik.
  5. Der Vertrag mit Ihrem Arzt.
  6. Einkommensbescheinigung - Laut Gesetz muss ein Ehepaar auf dem Konto mehr als 5000-6000 Dollar haben.
  7. Dokumente zum Eigentumsrecht - Die Botschaft muss sicher sein, dass Sie eine Immobilie in einem anderen Land besitzen bzw. dass kein Auslandsaufenthalt erforderlich ist. Dies liegt an der großen Zahl illegaler Einwanderer, die sich illegal ins Ausland begeben wollen.

Denken Sie daran, dass es unmittelbar nach der Geburt erforderlich ist, ihm die entsprechenden Dokumente auszustellen. Zunächst werden amerikanische Dokumente erstellt, und dann basieren russische Dokumente auf diesen.

Viele Paare machen Rechtschreibfehler, woraufhin das Kind Probleme mit dem russischen Dokument hat. Es lohnt sich daher, sich vor dem Ausfüllen von einem Anwalt beraten zu lassen, damit später keine Probleme mit der Übersetzung auftreten.

Das ergebnis

In der Tat ist die Geburt in den Vereinigten Staaten zumindest teuer, aber ein wirklich notwendiges Vergnügen. Viele Paare träumen davon, haben aber Angst, einen Schritt zu machen. Wenn Sie alle Feinheiten verstehen und kompetent mit der Organisation umgehen, können Sie Ihrem Kind mit der amerikanischen Staatsbürgerschaft Glück bringen.

Sehen Sie sich das Video an: FIFTY SHADES OF GREY 3 - BEFREITE LUST Alle Filmclips + Trailer Deutsch German HD (Oktober 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar