Wahl eines Luftbefeuchters für Kinder

Neue Technologien und Geräte, wie zum Beispiel ein Luftbefeuchter, sollen Kinder schützen und ihnen das Leben erleichtern. Bevor Sie ein neues Gerät kaufen, versuchen Sie zu verstehen, wie dies oder jenes notwendig ist.

Beispielsweise wissen nur wenige, wie ein Luftbefeuchter funktioniert und wie viel er für den Körper eines Kindes benötigt wird. Viele Experten streiten sich darüber und sind sich glücklicherweise einig.

Wie sieht ein Luftbefeuchter im Kinderzimmer Ihres Kindes aus?

Neugeborene, Säuglinge und Kleinkinder haben eine sehr empfindliche Haut. Sie reagieren scharf auf eine negative Atmosphäre. Trockene Luft in der Wohnung wird für sie kaum toleriert. Krusten bilden sich in den Nebenhöhlen, Peeling und übermäßige Angst beginnen.

Die Eltern verstehen nicht einmal, warum das Baby so launisch und weinerlich geworden ist. Das Neugeborene kann noch nicht erklären, was und wo es weh tut. Daher drückt er seine Besorgnis in Form von Weinen aus. Und es ist seine Nase, die ihn stört.

Trockene Nase führt zu vielen Erkältungen. Besonders häufig treten sie in der kalten Jahreszeit auf. Zu diesem Zeitpunkt ist der Höhepunkt der Virusinfektion. Trockenheit im Raum entsteht durch die heißen Batterien, die einfach die gesamte feuchte Luft mit ihrem Dampf abtöten.

Außerdem lüften wir im Winter so oft den Raum nicht und öffnen die Fenster nicht. Infolgedessen haben wir konstant gebrochene Luft, die einfach den Organismus der Kinder tötet. In diesem Fall kann nur ein spezieller Kinderluftbefeuchter helfen.

Es ist notwendig, um die notwendige Luftfeuchtigkeit im Raum zu schaffen. Die Temperatur ändert sich nicht gleichzeitig, aber alles trägt zu einer korrekten und notwendigen Luft für den Körper des Kindes bei. Nasennebenhöhlen des Kindes bleiben nass. Dementsprechend sinkt die Inzidenzrate.

Nutzen und Schaden: die Meinung der Ärzte

Kinderärzte behaupten unmissverständlich, dass der Luftbefeuchter für die Luft im Haus extrem notwendig ist, insbesondere bei kleinen Kindern. Es wird dazu beitragen, die Schleimhaut in der Nasennebenhöhle zu halten und das Auftreten von Bakterien zu verhindern.

Die Vorteile von Dr. Komarovsky umfassen die folgenden Beispiele:

  1. Der Körper eines Kindes unter 1 Jahr gibt eine große Menge Wärme ab und verliert dabei Flüssigkeit. Das Kind hat einen gestörten Wärmeaustauschprozess, daher muss es die Feuchtigkeitsversorgung auffüllen.
  2. Trockene Luft im Haus verringert im Laufe der Zeit die Immunität des Kindes.
  3. Löst das Problem mit trockenen Augen.

Wenn wir über die Profis sprechen, müssen wir uns an die Mängel erinnern.

Dies ist der Schaden, den das Gerät verursachen kann:

  1. Wenn sich das Gerät in der falschen Position befindet, kann das Kind es berühren und sich verbrennen.
  2. Auf dem Gerät selbst werden Viren und Bakterien gesammelt.
  3. Modelle in Ultraschallqualität können chemische Elemente abgeben, die für den Körper des Kindes schädlich sind.

Die Vorteile der Vorrichtung sind jedoch viel größer als die Nachteile. Bei korrekter und sachgemäßer Anwendung können Sie nur das Immunsystem des Kindes stärken und die Inzidenzrate senken.

Gleichzeitig darf der Luftbefeuchter nicht angewendet werden, wenn:

  • Erkrankungen des Zentralnervensystems;
  • Arthritis;
  • Lungenentzündung;
  • gestörte Durchblutung des Gehirns.

Wie fange ich an zu wählen?

Um in den Laden zu gelangen, müssen Sie den Raum messen und seine Leistung kennen, und zwar:

  • der Raumbereich, in dem das Gerät aufgestellt wird;
  • Deckenhöhe;
  • Raumeigenschaften (Anzahl der Fenster, Wandeigenschaften, Anzahl der Möbel und Pflanzen).

Stellen Sie sicher, dass Sie die genannten Indikatoren auf einem Blatt Papier notieren. Mit diesen Eigenschaften fällt es Ihnen viel leichter, die richtige Wahl zu treffen.

Ultraschallbefeuchter und ihre Verwendung bei Kindern

Die effektivste und beliebteste Art von Luftbefeuchter. Es arbeitet mit hoher Leistung, verwandelt aber gleichzeitig Wasser mithilfe einer speziellen Membran in Dampf, ohne dass heiße Luft freigesetzt wird. Dies macht das Gerät auch bei einem neugierigen kleinen Kind sicher.

Ultraschall-Feuchtigkeitscreme ist absolut sicher. Die einzige Bedingung für seine Verwendung ist, dass es nicht auf Fernseher passt. Es sollte nicht zusammen mit solchen Geräten im selben Raum verwendet werden. Daher ist es besser, aus dem Kinderzimmer einen Fernseher zu machen, der einen Luftbefeuchter hinterlässt.

Es wird empfohlen, den Hersteller auf einen Höhepunkt zu setzen. Es kann ein Schrank oder ein Hochregal sein. Mit dieser Anordnung wird die Luft im Raum besser verteilt.

Der große Vorteil dieses Gerätes ist seine Geräuschlosigkeit. Wenn Ihr Baby zu empfindlich ist, um zu schlafen, wird der Ultraschallbefeuchter durch seinen Schlaf nicht gestört.

Traditionelle Luftbefeuchter und ihre Verwendung im Kindergarten

Ausrüstung des traditionellen Typs ist in der Lage, mit den am meisten vernachlässigten Typen fertig zu werden. Es arbeitet viel langsamer als ein Ultraschallbefeuchter, aber es sättigt nicht nur die Luft mit Feuchtigkeit, sondern auch die Wände, die Decke und sogar die Möbel.

So führt das Gerät nach einer gewissen Zeit seine Funktionsbelastung aus und füllt alles vollständig mit feuchter Luft.

Das Gerät verfügt über einen speziellen Filter, der Wasser durchlässt und Dampf abgibt. Dieser Filter muss 1-2 mal pro Woche gewaschen werden, dann arbeitet er viel schneller und effizienter.

Manchmal arbeitet der Luftbefeuchter laut, so dass dieser Nachteil für besonders empfindliche Kinder erheblich werden kann.

Das Gerät ist ebenso einfach zu bedienen und zu warten. Es ist notwendig, es mit Leitungswasser zu füllen und es an die Steckdose anzuschließen.

Luftwäsche und deren Verwendung im Kinderzimmer

In seiner Arbeit ähnelt das Luftwaschen traditionellen Geräten. Es gibt jedoch einen signifikanten Unterschied, nämlich das Fehlen eines Filters. Der Befeuchtungsvorgang selbst erfolgt mit Hilfe von Spezialscheiben, die sich stark genug um ihre Achse drehen.

Ein wesentlicher Nachteil des Luftbefeuchters ist seine große Größe.

Trotzdem hat das Luftwaschen viel mehr Vorteile als andere Arten von Vorrichtungen. Zum Beispiel benötigen sie keine speziellen Verbrauchsmaterialien, was bedeutet, dass sie problemlos dauerhaft verwendet werden können. In das Gerät selbst können Sie unabhängig von der Qualität beliebiges Wasser einfüllen.

Der Luftbefeuchter ist in der Lage, über einen großen Raum zu arbeiten. Gleichzeitig ist es sehr leise und verursacht keine unnötigen Beschwerden.

Klimakomplexe und ihre Verwendung für Kinder

Modernes Gerät mit einem herkömmlichen Luftbefeuchter mit zusätzlichen Funktionen. Er hat ein spezielles System zum Reinigen und Filtern der Luft.

Dank des Designs ist es möglich, nicht nur mit trockener Luft, sondern auch mit einem unangenehmen Geruch fertig zu werden. Dementsprechend ist es möglich, den Geruch von Tabak, Rauch, Chemikalien und sogar Smog loszuwerden. Das Gerät arbeitet im Hochleistungsmodus, dh es ist in der Lage, seine Aufgabe in kurzer Zeit zu bewältigen.

Dies ist ein ernstes Gerät, das hauptsächlich in sehr fortgeschrittenen Fällen erworben wird. Beispielsweise leidet ein Kind häufig an allergischer Rhinitis, Bronchitis oder Asthma. Die Wohnung oder das Haus befindet sich in einem verschmutzten Gebiet mit schlechter Ökologie, die das Öffnen der Fenster nicht zulässt.

Kompakt

In kleinen Wohnungen liegt der Schwerpunkt nicht nur auf der Qualität des Gerätes, sondern auch auf dessen kompakten Abmessungen. Wenn der Kindergarten selbst keine große Quadratur aufweist, ist es nicht erforderlich, ein sperriges Gerät zu erwerben.

Es ist völlig ausreichend, einen kompakten Luftbefeuchter zu kaufen, der nicht viel Platz beansprucht. Es kann leicht in das Regal gestellt werden und macht es unsichtbar. Kinder interessieren sich in der Regel nicht für Kompaktgeräte.

Leise-

Das Hauptkriterium, nach dem sich viele Eltern für das Gerät entscheiden, ist seine Geräuschlosigkeit. Kinder können unruhig schlafen und Angst vor der Arbeit des Geräts haben. Daher sollten sie das Modell auswählen, das nicht zu Lärm bzw. zu viel Angst führt.

Silent-Modelle gibt es in verschiedenen Varianten. Dies ist nicht nur ein Ultraschall-Typ, sondern auch ein klassischer traditioneller und sogar klimatischer. Dementsprechend unterscheidet sich die Preiskategorie vom Typ.

Mit Aromatherapie

Ein zusätzlicher Bonus, den einige Modelle im Kit haben, ist die Aromatherapie. Das Gerät setzt Luft frei, die nach Minze, Lavendel, Zitrusfrüchten und Eukalyptus riecht. Es ist in der Lage, den Körper des Kindes zu beeinflussen und vor Erkältungen zu schützen. Der Duft von Lavendel kann die verbrauchte Kraft wiederherstellen und nachts ruhiger schlafen.

Bewertung der Luftbefeuchter 2019

Das Geschäft verfügt über eine umfangreiche Auswahl an Luftbefeuchtern, deren Preissegment von 500 Rubel bis 5000 Rubel reicht. Die Kosten werden auf der Grundlage des Modells, des Herstellers und einer Reihe zusätzlicher Funktionen ermittelt.

Die besten Optionen sind die folgenden Luftbefeuchtertypen:

  1. Boneco ist ein preiswerter Ultraschallbefeuchter, der in der Schweiz hergestellt wird.
    Es ist hochwertig verarbeitet und erfüllt alle modernen Anforderungen. Neben der Luftreinigungsfunktion gibt es eine spezielle Ionisationsfunktion. Als Nachteil können Sie nur die Notwendigkeit auswählen, den Filter regelmäßig zu wechseln.
  2. Winia ist ein in Korea hergestellter Luftreiniger.
    Es ist ein hocheffizientes und zuverlässiges Gerät. Ein wesentlicher Nachteil ist nur die große Größe, die für ältere Kinder akzeptabler ist.
  3. AIC - eine der kostengünstigsten Optionen mit einer kompakten Größe und einem ausreichenden Funktionsumfang.
    Das Gerät hat den Nachteil der Langzeitarbeit. Nach einer gewissen Zeit wird das Ergebnis jedoch alle Erwartungen übertreffen.

Das ergebnis

Zu jeder Zeit sprachen Kinderärzte über die Notwendigkeit, das Kinderzimmer regelmäßig zu lüften und mit zusätzlicher Luft und Sauerstoff zu sättigen. Dies ist jedoch im Winter nicht so einfach, wenn auf der Straße ein erhebliches Minus vorliegt und die Batterien im Raum ständig gebraten werden.

Aus diesem Grund haben sie derzeit Luftbefeuchter für Kinder entwickelt und zugelassen, die dazu beitragen, die trockene Luft zu bekämpfen, das Immunsystem zu stärken, die Stimmung zu verbessern und die Morbidität in der Familie zu verringern.

Der Luftbefeuchter ist längst kein Luxus mehr. Es gibt viele Modelle, die in einer relativ günstigen Preisklasse liegen.

Lassen Sie Ihren Kommentar